top of page

Die 4 wichtigsten Grundregeln des KOOPERATIONSMARKETINGS

Was müssen Sie beachten, wenn Sie einen Partner finden möchten, mit dem Sie gemeinsam Marktanteile erobern möchten. Hier finden Sie die 4 Grundregeln


PARTNERPROFIL UND PARTNERFIT ANALYSE

Partner- oder Marken-Fit wird erreicht, wenn die Marken der Partner sich gegenseitig reflektieren, ergänzen und verstärken, und zwar in Bezug auf Tonalität, Werte und emotionalen Nutzen. Die richtige Markenpartnerschaft wird im Ideal zu einem stärkeren Markenwert für beide Partner führen.

DIE WICHTIGSTEN GRUNDREGELN BEI DER AUSWAHL DER KOOPERATIONSPARTNER

Partnerschaften sind eine sehr gute Möglichkeit, den Markenwert bei den Verbrauchern zu steigern

DER RICHTIGE PARTNER ODER DIE RICHTIGE MARKE

  • Erhöht oder verstärkt die Markenwahrnehmung

  • Verbessert das Markenerlebnis

  • Findet bei denselben Verbrauchern Anklang, weil sie Ihre Philosophie, Werte und Sprache teilt

  • Inspiriert einen reichhaltigen, emotionalen Co-Marketing-Kommunikationsraum, der den Wert jeder Marke stärkt

DER FALSCHE PARTNER

  • Entwertet die Markenwahrnehmung

  • Lenkt vom Markenerlebnis ab

  • Kann Ihre Kunden verwirren, weil er einen - anderen Standpunkt vertritt

Verweist die Co-Marketing-Kommunikation auf eine ausschließlich funktionale Botschaft

Partner- oder Marken-Fit wird erreicht, wenn die Marken der Partner sich gegenseitig reflektieren, ergänzen und verstärken, und zwar in Bezug auf Tonalität, Werte und emotionalen Nutzen. Die richtige Markenpartnerschaft wird im Ideal zu einem stärkeren Markenwert für beide Partner führen.




Comments


bottom of page